fbpx
Warenkorb 0
Britax Römer Dualfix Plus Moonlight Blue

Britax Römer Dualfix Plus Moonlight Blue

360,00€
(inkl. MwSt.)
Lieferzeit: Derzeit ausverkauft

(inkl. MwSt.)

Verfügbare Farben:

[
  'postListing' => [
    '#wrapper' => 'default',
    '#template' => NULL,
    '#format' => 'pigment',
    '#list-type' => 'listing',
    '#order' => 'default',
    '#limit' => 100,
    '#parent-mode' => 'siblings',
    '#parent-id' => NULL,
    '#menu-titles' => false,
  ],
]
Produktnummer: 114726 Kategorien: , , . Schlüsselwort: .

PRODUKTBESCHREIBUNG

Egal ob vorwärts oder rückwärts – der DUALFIX PLUS hat den Dreh raus.
Dank 360°- Drehfunktion können Sie Ihr Kind nicht nur spielend leicht in den Sitz setzen und anschnallen, sondern auch noch im Handumdrehen von rückwärts- auf vorwärtsgerichtet wechseln.

Im Handumdrehen ins Auto gesetzt
Mit nur einem Knopfdruck lässt sich der Reboarder DUALFIX PLUS ganz einfach zur offenen Autotür drehen. So kannst Du Dein Kind ab der Geburt bis zu einem Alter von vier Jahren (0-18 kg) problemlos in den Sitz heben und anschnallen. Dann drehst Du den Sitz einfach in die gewünschte Position bis er einrastet. Und schon kann die Fahrt losgehen.

Richtungswechsel mit einem Dreh
Der DUALFIX PLUS weist Ihnen immer die richtige Richtung. So kannst Du den Sitz bis 18 kg als Reboarder nutzen. Dank mehr Beinfreiheit durch kurzen Stützbügel. Oder Du drehst den Sitz mit einem Knopfdruck vorwärts, sobald Dein Kind groß genug ist (ab 9 kg).

Rundum auf Komfort eingestellt
Egal ob Dein Kind neugierig die Welt entdeckt oder doch friedlich in seinem Sitz schlummert – der DUALFIX PLUS mit seinen mehrfach verstellbaren Ruhepositionen kann immer genau so eingestellt werden wie es für Dein Kind am bequemsten ist. Und das sogar während der Fahrt.

Ausstattungsdetails und technische Daten

Lieferumfang

  • Römer Dualfix PLUS
  • Farbe Moonlight Blue

 

Höhenverstellbares Stützbein

Das Stützbein gibt dem Autokindersitz über den Fahrzeugboden zusätzliche Stabilität. Gleichzeitig minimiert es die Kipp- und Rotationsbewegung und federt die Kräfte ab, die bei einem Unfall auf Dein Kind wirken – so ist es besser geschützt. Für eine sichere Installation lässt sich das Stützbein in der Höhe verstellen, damit es ideal in Dein Fahrzeug passt. Ebenfalls hilfreich: ein Farbindikator zeigt Ihnen, wenn das Stützbein stabil auf dem Boden Deines Fahrzeugs positioniert ist.

 

Schnell abnehmbarer Bezug

Manchmal geht es auf der Straße ganz schön chaotisch zu. Da ist schnell mal ein Getränk verschüttet oder Deinem Kind wird es vom Fahren vielleicht schlecht. In weiser Voraussicht haben wir einen maschinenwaschbaren Sitzbezug entwickelt, der sich leicht abnehmen lässt, ohne dass Du den Gurt entfernen musst. So bekommst Du den Sitz schnell wieder sauber – und schon kann’s weitergehen.

 

Länger rückwärtsgerichtetes Fahren

Bei einem Frontalaufprall – der häufigsten Art von Verkehrsunfällen – bieten rückwärtsgerichtete Autokindersitze den besten Schutz. Denn dabei wird die Wucht des Aufpralls über die Rückseite des Sitzes abgefangen, wo sie – stark gedämpft – gleichmäßig auf den Kopf, den Nacken und den Oberkörper verteilt wird. Bei einem vorwärtsgerichteten Sitz wird die Wucht des Aufpralls dagegen unterschiedlich über die Sitzstruktur und das Rückhaltesystem verteilt. Damit wirken möglicherweise mehr Kräfte auf den Körper Deines Kindes ein. Daher empfehlen wir, Dein Kind so lange wie möglich rückwärtsgerichtet im Auto zu transportieren.

 

Mehrfach verstellbare Ruhepositionen

Autofahren sollte für Dein Kleines so bequem wie möglich sein. Deshalb wurde dieser Sitz mit mehreren vorwärts- und rückwärtsgerichteten Ruhepositionen entwickelt, die Du ganz einfach verstellen kannst – für eine stressfreie Reise mit einem quietschvergnügten Kind.

 

Weiche Spezial-Schulterpolster

Unsere weichen Spezial-Schulterpolster schmiegen sich angenehm an den Körper Deines Kindes an. Bei einem Aufprall reduzieren sie nicht nur die Vorverlagerung Deines Kindes – sie machen den 5-Punkt-Gurt außerdem noch komfortabler. Außerdem können die Polster zum Waschen ganz einfach abgenommen werden, ohne in das Gurtsystem eingreifen zu müssen.

 

Britax Römer Pivot Link System

Bei einem Unfall verringert unser patentiertes Pivot Link ISOFIX System die Vorwärtsbewegung (2) des Kindersitzes und lenkt die Kräfte überwiegend nach unten (1). Damit wird die Kraft des Aufpralls durch das Polster des Autositzes abgefedert und die Gefahr von Kopf- und Nackenverletzungen deutlich reduziert.

 

Einfach verstellbare Kopfstütze und Gurte

Einfacher geht’s nicht: Du kannst unsere gepolsterte Kopfstütze sowie die Schultergurte mit einer Hand verstellen und ganz auf die Größe Deines Kindes abstimmen. Bevor Du die Gurte anlegest, überprüfe auf jeden Fall, ob sich die Kopfstütze in der richtigen Position befindet – also direkt oberhalb der Schultern Deines Kleinen.

 

5-Punkt-Gurtsystem

Wir sind überzeugt, dass ein 5-Punkt-Gurtsystem am besten geeignet ist, um Dein Kind im Autositz zu schützen. Denn es sichert Deinen Nachwuchs in der Schutzschale des Sitzes optimal. Im Falle eines Zusammenstoßes verteilt das Gurtsystem die Kräfte, die bei einem Aufprall wirken, auf 5 Punkte und mildert diese ab: an den Schultern, den Hüften und am Gurtschloss zwischen den Beinen. So ist Dein Kind bei einem Unfall von allen Seiten geschützt.

 

Mit ISOFIX und Stützbein

Dieser Sitz ist ausschließlich für die Verankerung an den ISOFIX-Adaptern Ihres Autos entwickelt.

Ein sicherer und verantwortungsbewusster Einbau des Römer Dualfix i-Size ist erst unter Verwendung des Stützbeines abgeschlossen.

 

Technische Daten

  • Vorwärtsgerichteter Einbau 9 – 18 kg
  • Rückwärtsgerichteter Einbau 0 – 18 kg
  • Abmessungen (H x B x T) 53 x 45 x 70 cm
  • Gewicht – 14 kg

 

Preise und Auszeichnungen

Gut zu wissen, dass der Dualfix PLUS mit dem Testurteil „GUT“ und der Note 2,4 Testsieger bei Stiftung Warentest (05/2020) in der Kategorie „Geburt bis 18 kg“ war. Im Bereich Sicherheit erreichte der Dualfix PLUS sogar die Note 2,1.

Gewicht 10 kg

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.